2013

Zum Anfang eines neuen Jahres schaut man gerne einmal zurück und erinnert sich an das vergangene Jahr. Was haben wir in dieser Zeit gemeinsam erlebt, was hat uns das Jahr 2013 als Bigband gebracht?

Angefangen hat das letzte Jahr gleich mit einem "außermusikalischen" Highlight Ende Januar: Die Band hat sich bei viel Schnee zum Rodeln im Deister mit anschließendem Grünkohlessen getroffen. Bei einer Wanderung zur Schleifbachhütte konnte jeder einmal zeigen, was in ihm/ihr steckt, und wir stellten fest: das Lungenvolumen der Bläser ist nicht unbedingt proportional zur körperlichen Kondition…. aber alle sind wohl oben angekommen, und nach einem Umtrunk ging’s mit unterschiedlichem Gefährt (zu nennen wäre hier z.B. die spektakuläre (unfreiwillige) Rückwärtsabfahrt von Dirk in Stefans WOK…) auch ganz schön schnell wieder runter! Bei leckerem Essen verbrachten wir anschließend noch einen netten gemeinsamen Nachmittag.

Neben den wöchentlichen Proben gab es im März und im November wieder einen "Probensamstag", an dem wir mit viel Spaß (!) und viel Kaffee und anderen Köstlichkeiten unser Repertoire intensiv einstudieren konnten.

Die Anzahl der Auftritte war im letzten Jahr etwas geringer. Dies war nicht zuletzt unserer Formatierung geschuldet, die im Laufe des Jahres wieder komplettiert werden konnte! Zu den Neubesetzungen gehören Helmut Gehrke (Gitarre), Sarah Ficker (Saxophon), Daniel Fleischer (Percussion), Ekkehard Schmoll (Bass), Hannah Drüge (Saxophon) und Michael Markmann (Schlagzeug). Zu den Auftritten zählten unsere alljährlichen Konzerte in Bad Münder, dieses Mal auch wieder im Rahmen eines Stadtfestes in der Fußgängerzone. Der Auftritt am autofreien Sonntag im Mai in Hannover beim Verein Mittendrin e.V. ist leider aufgrund einer Komplettabsage des Veranstalters „ins Wasser gefallen“.

Im August war die Bigband zu Dirks und Kathrins "100." Geburtstag in die Kückenmühle eingeladen. Nach einem gelungenen Auftritt vor einem tollen Publikum gab es ein grandioses Essen mit viel Spaß und tiefgründigen Gesprächen (wie war das noch mit Hans & Peter…? (kleiner Insider aus dem Separee…)). Vielen lieben Dank an dieser Stelle noch mal für einen sehr schönen Abend!

Im September haben wir bei schönem und schon etwas herbstlichem Wetter beim Gemeindefest in Holtensen gespielt. Der letzte Auftritt des Jahres fand wie gewohnt beim Weihnachtsmarkt auf Warneckes Hof in Bredenbeck statt. Das zahlreiche und nette Publikum (und auch ein paar Glühwein..?) ließ die Band die Kälte und etwas chaotischen Verhältnisse bei einem solchen Auftritt wie in jedem Jahr auch diesmal wieder vergessen .

Anfang Dezember folgte dann die letzte Probe des Jahres, die wir mit einer kleinen "Weihnachtsfeier" mit warmen und kalten Getränken und allerhand zu Knabbern in netter Runde ausklingen ließen und die wir noch einmal als Gesprächskreis nutzten.

Wir haben auch dieses Jahr gemerkt, dass jeder von uns zur Stange halten muss und auch unsere Band nicht vor Veränderungen gefeit ist. Aber das haben wir hinbekommen! Ich freue mich auf ein erfolgreiches neues Jahr 2014 mit euch, in dem wir uns wieder um interessante Auftritte und neue Herausforderungen bemühen werden! Danke dem Vorstand und allen, die dazu beitragen, dass wir das sind, was wir sind: ein super netter Haufen, der tolle Musik macht!!
News
Jahresrückblick 2017
Wie jedes Jahr fing auch das Jahr 2017 mit Januar an, was auf das Proben an sich keinen Einfluss hatte. Es wurden fünf neue...

mehr lesen

Fotos
BeispielbildGruppenfotos der Band
BeispielbildGeburtstagsfeier Thomas Behr (08.05.2010)

mehr sehen

Unsere aktuelle CD:
Cover unserer aktuellen CD ...shines...

mehr erfahren

Ein Auszug aus unserem Repertoire:
» Tequila
» Chameleon
» Don t get around much anymore
» Norwegian Wood
» Crazy little Thing called Love

mehr erfahren

Kontakt:
Dirk Ostermeier
August-Warnecke-Weg 9
30974 Wennigsen
Tel.: 05109 / 6017
E-Mail: orga@secondstarband.de

Impressum

Die Adresse dieses Dokumentes ist: http://secondstarband.de/geschichte/2013/
© by Second Star Band
Impressum © by Second Star Band